FR EN DE ES IT PT

Unsere wöchentliche Sendung zu Temporis ist da! Djinn und unsere Spielleiter Malvadar-Jandric & Mal-Jabar, (die Moderatoren des ersten Teils) ziehen gemeinsam mit Logan & Kewl (die die Frage-Antwort-Runde übernehmen) Bilanz über Temporis IV und beantworten eure Fragen. Seht euch das Replay an!

Vergesst alles, was ihr zu wissen glaubt. Temporis IV lässt keine Missverständnisse aufkommen!

Ein Hauch von Magie liegt in der Luft der Welt der Zwölf und die Zaubersprüche aller Klassen werden heftig und unkontrolliert durcheinandergeweht! In genau diesem Moment seid ihr zu Tausenden dabei, Monster zu bekämpfen und euch neue Zaubersprüche anzueignen, um das perfekte Deck zu schaffen.

Jede Woche liefern euch Djinn und Logan ein aktuelles Update zu den Temporis-Servern und euren Aktionen. Jetzt ist der Moment gekommen, um zu sehen, ob ihr diesem Event auch gewachsen seid!
 

YouTube
Verwaltung eurer Cookie-Einstellungen


SEHT EUCH DAS CHANGELOG AN

Diese Woche in der Frage-Antwort-Runde:
 

DOFUS 2:

Wird es bei der Quest der Cania-Banditen Veränderungen geben?

Vor einem Monat wurden bei dieser Quest Änderungen vorgenommen, um sie zu vereinfachen. Da man durch sie allerdings einen Ur-Dofus erhält, war es uns wichtig, dass diese Quest nicht zu einfach wird. Die Ur-Dofus sind den Legenden zufolge die mächtigsten aller Objekte. Daher müssen wir sicherstellen, dass die mit ihnen verbundenen Questen nicht zu einem Spaziergang ausarten.

 

Warum nicht mehrere kleine Updates, um kleinere Probleme zu lösen, anstatt eines umfangreichen Updates, das alle Probleme auf einmal behebt?

Das verfolgen wir ja schon mit unseren wöchentlichen Wartungen, bei denen wir kleinere Fehlerbehebungen vornehmen.
Aus der Community erreicht uns auch häufig die Frage, warum wir nicht „endlich alle Bugs beheben?!“. Wir können aus mehreren Gründen nicht alle Probleme auf einmal beheben. Zunächst einmal, weil wir Fehler der Reihe nach und ihrer Wichtigkeit nach korrigieren wollen. Leider kommt es allerdings vor, dass die Behebung eines Fehlers einen anderen nach sich zieht. In Anbetracht der alten Architektur und des großen Umfangs des Spiels sowie der Größe des Teams tun wir unser Möglichstes, um uns zeitnah um alle Probleme zu kümmern. Leider können wir nicht das gesamte Spiel von einen Tag auf den anderen überarbeiten. Außerdem können wir nicht all unsere Ressourcen auf die Fehlerbehebung ansetzen. Wir müssen schließlich gleichzeitig auch für neue Inhalte sorgen, wenn wir nicht eine große Anzahl von Spielern verlieren wollen.


 

Was gedenkt ihr gegen illegale Kama-Seiten zu unternehmen?

Unsere Rechtsabteilung schließt jede Woche mehrere Fishing-Seiten oder solche, auf denen illegal Kamas verkauft werden. Leider operieren die größten dieser Seiten in Territorien, die außerhalb unserer Rechtsprechung liegen. Deshalb werden wir auch weiterhin Kampagnen durchführen, um euch für diese Betrugsmasche zu sensibilisieren.
Wir haben schon letzte Woche über dieses Thema gesprochen. Diese Situation steht auch direkt mit dem Auftauchen von Bots in Verbindung. Zurzeit sinkt die Anzahl der Bots bei all unseren Spielen. Das beweist, dass wir unseren Kampf gegen die Bots unermüdlich weiterführen. Bots farmen nämlich Ressourcen, die sie dann im Spiel verkaufen, um Kamas zu generieren. Diese Kamas werden dann im echten Leben gegen Geld verkauft. Indem ihr diese Kamas kauft, finanziert ihr selbst die Unterhaltung der Bots und dieser Seiten! Die Organisationen, die diese Bots betreiben, funktionieren wie Unternehmen. Sie reagieren auf jede Veränderung, jede neue Maßnahme. Um unsere Maßnahmen zu umgehen, passen sie ihr Verhalten einfach an, denn sie ziehen einen wirtschaftlichen Nutzen daraus. Der beste Beweis dafür: Egal welches MMO ihr heute spielt, ihr werdet dort immer auf Bots stoßen.

Wenn ihr für euer Abonnement bezahlt oder etwas in unserem Shop erwerbt, dann könnt ihr sicher sein, dass euer Geld ins Spiel investiert wird. Wir verwenden es für die Entwicklung des Spiels, die Wartung der Server oder auch, um das Gehalt jener Leute zu zahlen, die sich dafür einsetzen, euch das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten … Umgekehrt gilt: Wenn ihr illegal Kamas erwerbt, dann könnt ihr sicher sein, dass ein Teil dieses Geldes in die Entwicklung investiert wird, die nötig ist, um das Bot-Netzwerk aufrecht zu erhalten. Ein weiterer Teil fließt in die Wartung ihrer Website. Aber ihr wisst nicht, wofür der Großteil eures Geldes verwendet wird! Anders gesagt: Wenn ihr euch am illegalen Handel mit Kamas beteiligt, dann tragt ihr nicht nur zur Verbreitung der Bots in eurem Spiel bei, sondern beteiligt euch auch an der Finanzierung illegaler Aktivitäten, über die ihr so gut wie nichts wisst.

Deshalb bitten wir euch, eure Kamas immer auf der Kamabörse und nicht illegal auf Websites Dritter zu erwerben.

 

Wird es die KB (Kamabörse) auch bald auf Jahash geben?

Wir haben uns die erste Maiwoche zum Ziel gesetzt! Normalerweise warten wir einen Monat, bevor wir auf einem neuen Server die KB öffnen.

 

Werden im „1 gegen 1“- oder „3 gegen 3“-Kolosseum neue Karten angeboten?

Das ist im Moment nicht geplant, aber wir möchten es für die Zukunft auch nicht ausschließen.

 

Und wird es neue Begleiter geben?

Auch das ist im Moment nicht vorgesehen. Aber vielleicht eines Tages!
 

Wird es für die Astaknyden-Questen eine Fortsetzung und ein Ende geben?

Für den Moment haben wir nichts geplant, aber wir werden es für die Zukunft in Betracht ziehen.
 

Was geht in Pandala vor sich?

Habt bitte noch etwas Geduld. Wir werden euch schon bald mehr dazu erzählen können.
 

Wird es auf den klassischen Servern ein „2 gegen 2“-Kolosseum geben?

Wir haben schon darüber nachgedacht, haben im Moment aber andere Prioritäten. Vielleicht eines Tages, aber derzeit ist dieser Punkt nicht auf unserer Tagesordnung.
 

Warum verbreitet ihr Infos zu Wartungen und ihren einzelnen Phasen nicht vermehrt über Twitter?

Die Wartungen sind sehr komplex und die Zeit, die sie in Anspruch nehmen, aufgrund der unterschiedlichen Schwerpunkte (Spiel, Server, Infrastruktur) sehr variabel. Die einzelnen Phasen und Schwerpunkte werden bei Wartungen und Updates gleichzeitig bearbeitet. Daher können wir euch über die Fertigstellung einer einzelnen Phase nicht in Kenntnis setzen, ohne dass unsere Teams erheblich viel Zeit verlieren und die Wiedereröffnung der Server verzögert wird. Leider können wir keine weiteren Infos zu Wartungen geben.
 

Werden Dubbel in absehbarer Zeit überarbeitet?

Im Moment ist es nicht geplant.
 

Soll Crocoburios Kampf für die Eniripsas überarbeitet werden?

Im Moment ist nichts dergleichen geplant, aber wir werden es uns vormerken.
 

Soll die „Ocker-Dofus“-Quest überarbeitet werden?

Eine umfassende Überarbeitung der Quest ist nicht vorgesehen, aber wir werden möglicherweise einige Ziele der aktuellen Quest bearbeiten. Vor allem werden wir auch aus offensichtlichen Gründen über die Archimonster von Pandala zu gegebener Zeit zu reden haben. Aber was die Quest im Allgemeinen anbelangt, wird es in näherer Zukunft keine Änderungen geben.
 

Ist eine AvA-Überarbeitung vorgesehen?

Wie beim KrosmoNote bereits erwähnt, ja. Wir müssen die sozialen Aspekte des Spiels überarbeiten, nicht nur die von AvA. Wir werden euch informieren, sobald es erforderlich wird.
 

Sind in näherer Zukunft eine Ankama Convention oder Ereignisse geplant?

Leider nein. Vor allem wegen der aktuell herrschenden Pandemie mussten wir unsere Pläne für die Japan Expo 2020 begrabenund für den Moment sind keine weiteren Veranstaltungen vorgesehen. Was KrosmoNote anbelangt, hatten wir es eigentlich als jährliches Ereignis geplant. Aber wegen der aktuellen Situation wissen wir leider noch nicht, ob wie es dieses Jahr umsetzen können. Wir werden euch Bescheid geben, sobald wir weitere Informationen erhalten.
 

Soll der Schlabbrador abgeschwächt werden?

Veränderungen wurden bereits vorgenommen. Da es sich um einen Endkampf handelt, dessen Schwierigkeitsgrad wir hoch halten wollten und den alle Klassen und Konfigurationen erfolgreich abgeschlossen haben, sind für den Moment keine weiteren Änderungen geplant.
 

Was soll mit den Warteschlangen passieren?

Wir haben die Kapazität der am stärksten betroffenen Server (Meriana und Ush) um etwa 30 % erhöht. Leider können wir im Moment nicht mehr tun. Nicht mal Osamodas höchstpersönlich kann mehr als 10 Fresssäcke auf eine Koppel pferchen, die für 5 vorgesehen ist.

ZUSATZ: Wir haben die Kapazität der am stärksten betroffenen Server um 30 % erhöht. Leider können wir im Moment nicht mehr tun. Nicht mal Osamodas höchstpersönlich kann mehr als 10 Fresssäcke auf eine Koppel pferchen, die für 5 vorgesehen ist.
Wir können die Serverkapazität leider nicht unbegrenzt erweitern. Wir behalten den Andrang auf den Servern im Auge. Ihr habt wahrscheinlich schon bemerkt, dass die Warteschlangen schon viel kürzer geworden sind. Einige von euch werden jetzt wahrscheinlich sagen: „Ja, aber gestern habe ich zwei Stunden in der Warteschlange verbracht!“. Einige Server sind von diesem Problem stärker betroffen als andere, aber im Allgemeinen haben sich die Warteschlangen verkürzt. Es tut uns wirklich leid! Viele von euch wollen sich gerne anmelden und spielen, aber der Platz ist leider begrenzt ...
Das Problem hat nichts mit schlechter Fehlerbewältigung zu tun: Wenn sich mehr Spieler anmelden wollen als Platz zur Verfügung steht, kommt es nun mal leider zu Warteschlangen. Wenn wir von Servern sprechen, müssen wir zwischen zwei Dingen unterscheiden:
-Die Infrastruktur des Servers kann flexibel sein. Diesen Umstand machen wir uns bereits zunutze.
-Und das Spiel, das leider nicht flexibel ist.
Die Infrastruktur des Servers kann flexibel gestaltet werden. Wir machen uns diesen Umstand bereits zunutze, um ihn an die jeweilige Situation anzupassen. Aber was das Spiel selbst anbelangt, ist eine Spieleranzahl von 12.000 auf derselben Karte natürlich undenkbar. Dabei geht es gar nicht um die technische Kapazität der Server: Nicht zuletzt um euch ein großartiges Spielerlebnis garantieren zu können, müssen wir die Anzahl der Spieler auf den Servern beschränken. Im anderen Fall wären die Warteschlangen zwar kürzer, aber das Spiel wäre nicht mehr spielbar, was der Situation nicht gerade zuträglich wäre.

Ist eine Überarbeitung der KI-Beschwörungen vorgesehen?

Bei Temporis testen wir alles, was mit Beschwörungen zusammenhängt, um auch geeignete Lösungen für die klassischen Server zu finden. Wir arbeiten also an einer Lösung, aber eine spezielle Fehlerbehebung ist zurzeit noch nicht vorgesehen.

Wann wird der Multiaccount-Launcher aktualisiert?

Für dieses Feature haben wir noch kein festes Datum vorgesehen, aber wir arbeiten bereits an seiner Umsetzung und bereiten vor allem für das nächste Update von DOFUS Retro die Möglichkeit vor, sich einzig und allein über den Launcher und ohne erneute Eingabe der Anmeldedaten anzumelden. Dieser erste Schritt ist unumgänglich, bevor man mehrere Konten gleichzeitig anmelden kann.

Können Charaktere auf den Server Agride migriert werden?
Nein, das wird leider nicht möglich sein! Agride war seit jeher ein geschützter Server, der vor allem Anfängern vorbehalten war. Daher ist es nicht vorgesehen, diesen Server für die Migration zu öffnen.

TEMPORIS IV:

Sind Änderungen bezüglich der Zeitspanne, die vergehen muss, bis ein Haus zu einem Gildenhaus werden kann, geplant?

Im Moment ist nichts dergleichen geplant, aber wir werden eure Anfragen im Hinterkopf behalten.
 

Gibt es noch Möglichkeiten Tempotons zu erhalten, die noch nicht freigeschaltet wurden?

Wir haben die dritte Erfolgswelle freigeschaltet, aber mit 3.500 Tempotons könnt ihr einen Pass erhalten, der euch zu Missionen berechtigt. Mit diesem Pass könnt ihr jeden Tag Dungeons abschließen und so Tempotons erhalten.
 

Wird es bei den passiven Zaubern der Klassen auf Temporis Veränderungen geben?

Ja. Mit der Wartung vom 21. April haben wir Veränderungen der Sadida-, Osamodas- und Pandawa-Klassen vorgenommen. Die jeweiligen Änderungen könnt ihr im Changelog nachlesen.
 

Wie viel Zeit wird vergehen, bis wir nach Schließung der Temporis-Server unsere Belohnungen erhalten?

Die Belohnungen werden in den Wochen nach Ende von Temporis verfügbar sein. Wir versuchen unser Möglichstes, um die Belohnungen möglichst schnell zu verteilen, aber in Anbetracht der großen Spielerzahl und den Schritten, die wir vornehmen müssen, um alle notwendigen Informationen für jeden einzelnen Spieler zusammenzutragen, wird das einige Zeit dauern.
 

Wann sollen die Temporis-Server fusioniert werden?

Alle notwendigen Berechnungen wurden vorgenommen. Die Serverfusion soll schon bald stattfinden. Die Berechnungen hinsichtlich der Verteilung der Population sind bereits abgeschlossen. Um es anders zu machen als bei früheren Ausgaben, werden wir dieses Temporis auf zwei großen Servern mit vielen Spielern beenden. Wir werden euch ein paar Tage vor der Fusion auf der Homepage oder in den sozialen Netzwerken informieren.
 

Wieso können wir bei Temporis nur 10 Zaubersprüche verwenden? Wird diese Anzahl noch erhöht?

Die Entscheidung, die Zaubersprüche auf 10 zu begrenzen, haben wir getroffen, um euch dazu zu zwingen, bei der Zusammenstellung eures Zauberspruchdecks eine Auswahl zu treffen. Würden mehr Zaubersprüche zur Verfügung stehen, würde sich auch die Dauer der Kämpfe verlängern, sodass es weniger wichtig wäre, strategische Entscheidungen zu treffen, und das wollen wir nicht.
 

Kann man am Ende von Temporis mehrere Greifen-Formen erhalten?

Wir haben bemerkt, dass es für viele von euch schwierig war, sich für eine Form zu entscheiden. Das Team hat entschieden! Es wird tatsächlich möglich sein, sich nach Ende von Temporis alle Greifen-Formen zu sichern, die man freigeschaltet hat.
 

Warum sind die sammelbaren Dofus auf Temporis nicht austauschbar?

Die Dofus, die auf Temporis auftauchen, sind dieselben wie die auf normalen Servern. Da wir keine „neuen“ Dofus kreiert haben, bleiben sie wie die auf den normalen Servern gebunden.
 

Wurde der Bug beim passiven Zauber des Maskeradors auf Temporis behoben?

Wir haben uns um den Fehler gekümmert. Er sollte eigentlich behoben sein.
 

Wurden alle Temporis-Zaubersprüche gefunden?

Mit heutigem Datum (21. April) ist noch ein Zauberspruch übrig. Aber wir werden im Moment noch nicht mehr verraten! Tauscht euch doch mit anderen Spielern über Twitter und im Forum aus, um mehr zu diesem Thema zu erfahren!
 

Warum ist „Iops Wut“ nur noch für 3.800 Tempotons erhältlich und nicht mehr in Truhen verfügbar?

Die Schatztruhe wurde vor dem Hinzufügen des Zaubers als Fortschrittsbelohnung erstellt. Daher waren auch einige Zauber in der Truhe zu finden. Dieses Problem wurde mit dem Patch heute Morgen (21. April) behoben. Ab jetzt sollte der Zauberspruch nicht mehr in der Truhe verfügbar sein.
 

Werden die Temporis-Zauber auch auf den normalen Servern verfügbar sein?

Im Moment ist das zwar nicht vorgesehen, aber bei Temporis können wir einige interessante Mechaniken testen, die in der Zukunft möglicherweise auch auf anderen Servern Einzug halten.
 

Warum wird die Respawn-Zeit bei Kopfgeldgesuchen nicht verkürzt?

Im Moment ist es nicht vorgesehen, die Zeiten zu verkürzen. Kopfgeldgesuche erfordern wenig Aufwand und bieten dafür interessante Belohnungen. Die Respawn-Zeit erscheint uns daher als angemessen. Sollte es doch ein Problem darstellen, behalten wir uns das Recht vor, die Respawn-Zeit entsprechend anzupassen.
 

Ist es korrekt, dass die Belohnung bei 3.400 Tempotons auch ein Titel der Bonta-Gesinnungsquest ist?

Wir sind uns dieses Fehlers bewusst und werden sehen, was wir tun können.
 

Wird Kaos Schild nach Temporis auf den normalen Servern neu verteilt werden?

Ja! Wir wurden außerdem gefragt, ob der Dungeon Rusher auf Temporis aktiv ist und, ja, ist er ebenfalls.
 

Wenn ich 2 Charaktere auf Temporis erstelle, habe ich dann 2 Tränke?

Am Ende von Temporis gibt es nur einen einzigen Trank, der die gesamte Erfahrung für beide Charaktere zusammenfasst. Er ist damit für einen einzigen Charakter anwendbar.



 

DOFUS RETRO:

Wann ist die Retro-Fusion vorgesehen?

In diesen schwierigen Zeiten, die wir gerade durchleben, steht uns nicht das gewohnte Personal zur Verfügung, um diese Fusion so reibungslos wie möglich voranzutreiben. Wir halten es im Moment nicht für angebracht, die Retro-Server zu fusionieren und so lange Warteschlangen zu riskieren, in denen viele Spieler auf ihre erfolgreiche Anmeldung warten. In einem solchen Fall könnten diese Spieler beispielsweise Hausverkäufe verpassen, die bei der Fusion vorgesehen waren. Wir möchten die Fusion lieber unter günstigeren Umständen vornehmen. Daher steht zum jetzigen Zeitpunkt kein neues Fusionsdatum fest.

Werdet ihr das Platzproblem in den Arenen beheben?

Wir versuchen gerade, den verfügbaren Platz in den Arenen zu verbessern. Die Umsetzung wird in der nächsten Version von DOFUS Retro erfolgen.


 

SONSTIGES:

Ist es normal, dass es Verbindungsprobleme für User des französischen Internetproviders „Free“ gibt:

Nach mehreren Testläufen können wir euch versichern, dass das Problem leider nicht auf unserer Seite zu suchen ist. Da unsere Infrastruktur also nicht die Quelle des Problems darstellt, versuchen wir das Problem mit den jeweiligen Services zu regeln.


Das aktuelle Changelog findet ihr hier.

So! Wir treffen uns nächste Woche wieder mit dem ersten Teil, den wir morgen (Mittwoch, 22. April) aufnehmen werden.