FR EN DE ES IT PT

Unsere wöchentliche Sendung zu Temporis ist da! Djinn sowie Alvi & Loganfür den ersten Teil, ziehen gemeinsam mit Logan & Kewl (die die Frage-Antwort-Runde übernehmen) Bilanz über Temporis IV und beantworten eure Fragen. Seht euch das Replay an!

Vergesst alles, was ihr zu wissen glaubt. Temporis IV lässt keine Missverständnisse aufkommen!

Ein Hauch von Magie liegt in der Luft der Welt der Zwölf und die Zaubersprüche aller Klassen werden heftig und unkontrolliert durcheinandergeweht! In genau diesem Moment seid ihr zu Tausenden dabei, Monster zu bekämpfen und euch neue Zaubersprüche anzueignen, um das perfekte Deck zu schaffen.

Jede Woche liefern euch Djinn und Logan ein aktuelles Update zu den Temporis-Servern und euren Aktionen. Jetzt ist der Moment gekommen, um zu sehen, ob ihr diesem Event auch gewachsen seid!

 

YouTube
Verwaltung eurer Cookie-Einstellungen


Diese Woche in der Frage-Antwort-Runde:

 

TEMPORIS IV:

Wurden alle geheimen Zaubersprüche ins Spiel integriert oder werden einige davon später hinzugefügt?

Übrig bleibt nur noch der geheimnisvolle Zauberspruch „Dunkelstrahl“, alle anderen wurden bereits ins Spiel integriert.
 

Wie sieht es mit der Temporis-Fusion aus?

Wir haben die Fusion auf den 5. Mai verlegt. Angesichts der aktuellen Lage und einer Reihe von technischen und personellen Zwischenfällen war es schwierig, die Fusion durchzuführen, sodass wir beschlossen haben, sie auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Wir sind optimistisch, was den neuen Termin der Fusion, den 5. Mai, betrifft!
Nach dieser Entscheidung und aufgrund der technischen Probleme haben wir beschlossen, die Ostewinsel länger zur Verfügung zu stellen. Zudem hatten die Spieler bei dieser Fusion unter anderem Befürchtungen bezüglich der Kopfgeldgesuche, die sich wegen der Respawn-Zeit bereits schwierig gestaltete. Diese spätere Fusion lässt uns somit mehr Zeit für die Kopfgeldgesuche sowie für die Respawn-Zeit der Monster für diese Kopfgeldgesuche.
 

Steht bei der Kopfgeldgesuche für Cania-Banditen auch weniger Zeit zur Verfügung?

Natürlich!
 

Müssen wir nach der Fusion mit Warteschleifen rechnen?

Aufgrund unserer Berechnungen werden wir über zwei voll belegte Server verfügen, auf denen jedoch nicht mehr mit übermäßig langen Warteschleifen zu rechnen ist. Wir haben die Spielerpeaks über mehrere Wochen analysiert, damit dies nicht vorkommt.
Natürlich kann es passieren, dass einige Spieler nach der Fusion wieder auf diese Server zurückkommen, was eventuell zu kurzen Warteschleifen führen könnte.
 

Sind die letzten Missionen, um die 6.000 Tempotons zu erhalten, nicht zu monoton?

Diese Missionen sind ein Bonus, um zusätzliche Punkte zu sammeln, und sind für die Spieler gedacht, die einen Platz unter den 100 oder 10 Besten des Rankings erreichen wollen. Sie können etwas monoton sein, wenn ihr nur noch das macht, aber durch diese Missionen sollen Entscheidungen zwischen Spielern herbeigeführt werden, die schon alles andere erfolgreich bestanden haben.
Ihr braucht diese Missionen nicht, um die letzten kosmetischen Belohnungen zu erhalten. Ihr könnt euch diese Gewinne holen, ohne unbedingt diese Missionen zu durchlaufen.
 

Wie viel Zeit wird vergehen, bis wir nach Schließung der Temporis-Server unsere Belohnungen erhalten?

Die Belohnungen werden in den Wochen nach Ende von Temporis verfügbar sein. Wir versuchen unser Möglichstes, um die Belohnungen möglichst schnell zu verteilen, aber in Anbetracht der großen Spielerzahl und der notwendigen Maßnahmen, um alle Informationen für die Belohnungen jedes einzelnen Spielers zusammenzutragen, wird das einige Zeit dauern.
 

Warum sind die Idole die einzigen Ressourcen, die nicht sammelbar sind?

Dies ermöglicht den Handwerkern, die nicht nur auf Drops setzen möchten, über ein Aktionsinstrument zu verfügen, das ab einer bestimmten Stufe Kamas einbringen kann.
 

Ist es normal, dass so viel Einsatz notwendig ist, um alle Belohnungen auf Temporis erhalten zu können?

Es geht nicht darum, dass ihr alle Belohnungen erhaltet, sondern nur die Belohnungen, die eurem persönlichen Einsatz entsprechen. Leider werden die Belohnungen nicht so einfach erhalten und bei dieser Version von Temporis können alle Spieler eine Belohnung bekommen. Aber für die höchsten Belohnungen sind ein Einsatz und Bemühungen notwendig, die diesen Preisen gerecht werden. Alle Spieler erhalten Belohnungen, aber nur einige davon erhalten seltene Belohnungen.
 

Warum sind die sammelbaren Dofus auf Temporis nicht austauschbar?

Die Dofus, die auf Temporis auftauchen, sind dieselben wie auf den normalen Servern. Da wir keine „neuen“ Dofus entwickelt haben, sind sie auf dieselbe Weise wie auf normalen Servern gebunden.
 

Wurden alle Temporis-Belohnungen und Gewinnmöglichkeiten von Tempotons ins Spiel integriert?

Bis auf einige Ausnahmen, wie die Turnierbelohnungen oder die finalen Belohnungen für die 100 und 10 Besten des Rankings, wurden alle Belohnungen ins Spiel integriert. In diesem Zusammenhang solltet ihr wissen, dass die Spieler, die es unter die 10 und 100 Besten des Rankings schaffen, besondere Belohnungen erhalten. Die Version 6 des Reitbegleiters Gryphon ist die Belohnung für die 100 Besten im Ranking und die 10 Besten erhalten eine färbbare Version davon!
 

Ist ein dauerhaft verfügbarer Temporis-Server geplant?

Bei Temporis handelt es sich um einen temporären Server, der für begrenzte Zeit Spaß anbieten soll. Auf diese Weise haben wir auch die Möglichkeit, neue Spielmechaniken oder Systeme zu testen. Derzeit ist nicht geplant, einen dauerhaft verfügbaren Server nach dem aktuellen Modell einzurichten. Ein solcher Server müsste fortlaufend überwacht werden, was nicht möglich ist.
 

Wird es möglich sein, die Temporis-Belohnungen später in DOFUS 2 zu verkaufen?

Ja, nach einem Jahr ist das möglich.
 

Sind Änderungen bezüglich der Zeitspanne, die vergehen muss, bis ein Haus zu einem Gildenhaus werden kann, geplant?

Derzeit ist nichts geplant, aber wir denken weiter über dieses Thema nach.

DOFUS 2:

Was passiert mit den Spielern, die IP-Bans unterliegen?

Wir wissen, dass mehrere von euch Probleme mit IP-Bans haben. Es handelt sich um eine Anti-Bot-Maßnahme, die vor kurzem eingeführt wurde. Die Botter verwenden VPN oder Proxy, um 100te von Bots zu verbinden. Daher haben wir eine Lösung implementiert, um die IP der Personen zu blockieren, die Proxys oder VPN nutzen. Selbstverständlich und gemäß unseren AGB akzeptiert ihr, alle VPNs und Proxies zu deaktivieren, um DOFUS spielen zu können. Es ist daher sehr wichtig, sicherzustellen, dass ihr euch nicht über VPN oder Proxy verbindet.
Blockierte IP-Adressen wurden in einigen Ländern verstärkt festgestellt und unsere Teams arbeiten an diesem Problem, aber ihr solltet beachten, dass diese IP-Sperren nicht geographisch bedingt, sondern auf eine Nutzung von VPN und Proxies zurückzuführen sind!
Wenn ihr sicher seid, dass ihr VPN oder Proxy oder andere derartige Elemente nicht verwendet, müsst ihr den Support kontaktieren, um uns zu helfen, „falsch positive“ Ergebnisse zu erkennen, wodurch wir unsere Messungen und Einstellungen verbessern können, damit jeder Spieler, der kein Botter ist, ohne Verwendung von VPN oder Proxy unter den besten Bedingungen spielen kann. Angesichts der Schwierigkeiten mit Bots müssen wir zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden, die euch vor den Bots schützen und gleichzeitig erlauben, unter den besten Bedingungen auf das Spiel zugreifen zu können. Wir arbeiten weiter daran und möchten uns schon jetzt für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die sich daraus ergeben.
 

Sind Questen im Bereich der Dracheier geplant?

Das ist im Moment nicht geplant.
 

Wird es doppelte EF Beruf zum 1. Mai geben?

Die Faule Fee ist zurück! Ein EP-Bonus erwartet euch in DOFUS 2 und DOFUS Retro am Freitag, den 1. Mai zwischen 00:01 und 23:59 Uhr. Achtung, dieser Bonus gilt nicht für Temporis.
 

Warum wird nicht ein Melde-Buttonsystem eingeführt?

Dies ist ein sehr großer Problempunkt, die Meldung von Bots oder von Spielern, ein sehr kompliziertes Thema. Wir raten euch, den normalen Weg zu gehen, das heißt z. B. die Moderatoren über die Ankabox zu kontaktieren.
Leider gibt es für dieses komplexe Problem keine perfekte Lösung. Wir testen gerade ein neues System in DOFUS Retro. Wenn dieses System funktioniert, können wir später dann weitere Maßnahmen freigeben.
Wir wissen, dass einige organisierte Spielergruppen andere Spieler über dieses System anvisieren können, was zu ungünstigen unvorhersehbaren Auswirkungen führen würde. Außerdem geht es nicht einfach nur darum, einen Knopf oder Button zu integrieren, es sind mehrere Variablen daran beteiligt, die gut durchdacht, kontrolliert und automatisiert werden müssen, ohne den Riesenaufwand bezüglich Datenverarbeitung zu vergessen, der sich daraus ergibt. Dadurch wird das System überfordert. Im Moment raten wir euch, die Moderatoren über die Ankabox zu kontaktieren, falls dies notwendig ist.
 

Werdet ihr das Inventar überarbeiten?

Nicht im Moment, aber wir arbeiten an einigen Projekten zur Überarbeitung der Benutzeroberfläche für dieses Jahr. Temporis ermöglicht uns auf jeden Fall, verschiedene Dinge zur Benutzeroberfläche zu testen, wie z. B. den Bildschirm zur Überwachung des Fortschritts, der wirklich gut funktioniert, oder andere Merkmale. Wir behalten einige Verbesserungen im Hinterkopf, aber bisher steht noch kein Termin fest oder wurde noch nichts Genaues geplant. Derzeit ist demnach nichts für das Inventar geplant, aber wir arbeiten an der gesamten Benutzeroberfläche.
 

Warum ist die Wartung auf den Heroic Servern noch nicht abgeschlossen? (Frage vom 28.04.)

Wir haben beschlossen, diese Server noch nicht wieder zu öffnen, um eine Schwachstelle zu beheben, die uns gemeldet wurde. Wir danken den Spielern, die uns diesen Schwachpunkt gemeldet haben. Wenn ihr eine eventuelle Schwachstelle findet, bitten wir euch, dies dem Support oder eventuell als private Nachricht über Twitter zu melden, aber immer diskret zu bleiben, um diese Schwachstelle nicht zu verbreiten und somit Rollbacks verhindern.
 

Sind neue Herausforderungen geplant?

Temporis hat uns zu neuen Ideen verholfen und wir diskutieren derzeit über das Hinzufügen neuer Herausforderungen und neuer Kampfregeln/-auslöser, wodurch wir über neue Werkzeuge verfügen würden, um unterschiedliche Kampfklassifizierungssysteme zu erstellen. Wir denken darüber nach, aber bisher ist noch nichts Genaues geplant.
 

Ist das Problem der Musiküberlagerung bekannt?

Wir wissen davon und arbeiten an einer Lösung für dieses Problem!
 

Wieso arbeitet ihr nicht mit gemeinschaftlichen Websites, wie Dofus Book o. ä., zusammen?

Wir tauschen uns regelmäßig mit ihnen aus, aber hauptsächlich im Hintergrund. Wir machen es nicht öffentlich, aber wir tauschen uns regelmäßig mit ihnen aus und danken ihnen herzlich für ihre Arbeit.
 

DOFUS RETRO:

Gibt es einen neuen Termin für die Fusion der DOFUS RETRO Server?

Derzeit ist noch kein genauer Termin bekannt. Die Fusion wurde verschoben, um sicherzustellen, dass sie so gut wie möglich und unter den besten Bedingungen abläuft. Dabei ist zu berücksichtigen, dass DOFUS RETRO eine Version ist, die vor den für die Serverfusionen entwickelten Werkzeugen entstanden ist, sodass die Umsetzung optimaler Bedingungen zur Durchführung dieser Fusion aufwendig und komplex ist.
Niemand wünscht sich eine Fusion, bei der sich in den ersten zwei Stunden nur 25 % der Spieler anmelden und alle verfügbaren Elemente kurz nach Eröffnung der Server kaufen.
Wir könnten schon jetzt eine Fusion starten, aber ohne jegliche Garantie, dass alles gut läuft.
Zudem ist es aufgrund der aktuellen Population auf den Servern nicht unbedingt anzuraten, eine vorschnelle Fusion durchzuführen. Es ist auch nicht einfach, danach eine erneute Fusion von bereits fusionierten Servern durchzuführen. Daher ist es besser, eine vollständige Rückkehr zur Normalität abzuwarten, bevor die Fusion erfolgt.

Wir haben immer noch keinen Termin festgelegt, aber wir warten, dass sich die Lage etwas normalisiert, um euch die Fusion anzubieten, die euren Erwartungen entspricht. Wenn wir nähere Informationen über den Zeitpunkt der Fusion haben, werdet ihr über die Website darüber auf dem Laufenden gehalten.
 

Welche Änderungen wird es im Update 1.32 geben?

Das Update 1.32 sorgt für viele Neuerungen im Spiel:
-Restat-Möglichkeit über die Quest von Otomai, ohne über eine Zucht zu verfügen,
-Lösung der Probleme in den Arenen,
-Möglichkeit, Zauberstacks zu spielen,
-Einführung von Animationen für Charaktere auf Dracotrutern für die Remastered-Version,
und vieles mehr!
Wenn der VOD-Service auf dem Launcher verfügbar ist, werden wir euch ein kleines Event anbieten, wie wir es bei Ankama gern machen.
 

Wann gibt es einen RETRO Heroic Server?

Das ist im Moment nicht geplant.
 

Warum wird der RETRO-Shop nicht aufgefüllt?

Die Inhalte des Spiels sind im großen Ganzen abgeschlossen, bis auf einige Ausnahmen werden wir nichts Neues zu RETRO hinzufügen. Ziel ist es, das Spiel so weiterzuführen, wie ihr es mögt. Wir möchten keine Inhalte hinzufügen, die das Gameplay oder das Spiel verändern. Wir werden eventuell Vertraute oder Details einbringen, aber nichts, was den ursprünglichen Geist des Spiels beeinträchtigen könnte.  
Die Inhalte wurden fertiggestellt, aber wir möchten euch dennoch nicht alles auf einmal verraten (über den Shop oder das Spiel). Ziel dieser Aktion ist es, das Spiel zu animieren und die Artikel im Shop abzuwechseln, wodurch das Spiel aktiver gestaltet wird.
 
 

SONSTIGES:

Warum beantworten wir die Fragen direkt aus dem Chat und machen keine klassische Frage-Antwort-Runde?

Wenn wir die Fragen nicht direkt Live aufnehmen würden, wäre diese Sendung nicht mehr sinnvoll, dann könnten wir stattdessen die Sendung aufzeichnen. Für uns ist es wichtig, die Fragen Live aufzunehmen, um alle eure Fragen zu beantworten, ob sie vor einigen Tagen oder erst vor kurzem gestellt wurden oder eventuell bei Neueröffnung der Server oder während der Live-Sendung im Anschluss an eine andere Antwort auftreten.
 

Wurden Maßnahmen ergriffen, um die Wartezeit beim Support zu verringern?

Wir sind gerade in Quarantäne und die Situation ist sehr schwierig für den Support! Dennoch sind wir sehr stolz auf alle Maßnahmen des Supports, um der aktuell enormen Nachfrage nachzukommen, was selbstverständlich vor der Quarantänezeit nicht vorhergesehen werden konnte.
Der Support ist gerade im Begriff, langsam die Wartezeiten durch mehrere Aktionen zu verringern, wofür insbesondere die Anzahl der Antwortkanäle verringert und die Teams verstärkt wurden, um sich auf die große Anzahl von Anfragen zu konzentrieren. Natürlich werden die Anfragen je nach Art der Anfrage bestimmten Prioritäten zugeordnet und werden somit unterschiedlich schnell bearbeitet. Derzeit sind die Wartezeiten länger und wir möchten uns für die verursachten Unannehmlichkeiten entschuldigen, wenn ihr immer noch auf eine Antwort wartet. Wir machen alles, was wir können, um diese schwierigen Zeiten so gut wie möglich zu meistern.
Für eine optimierte Antwortzeit bitten wir euch, vor allem eure Support-Tickets nicht erneut einzureichen, dadurch verlängert sich die Wartezeit nur noch mehr.
 

Gibt es auch Updates für Spieler, die ein Free-Abonnement haben?

Wir haben eine Anfrage an Free gesendet und warten auf eine Antwort, aber wir arbeiten immer noch an diesem Problem. Es gibt keinerlei Verbindung zwischen diesen Aktionen und den Anti-Bot-Maßnahmen.
 

Sind auch nach Ende der Quarantäne weiterhin jede Woche Live-Sendungen geplant?

So eine Sendung zu machen, ist sehr zeitaufwendig und wird danach nicht mehr in demselben Maße möglich sein. Aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass wir hin und wieder, wie wir es vor einigen Wochen schon während des Updates getan haben, das Wort ergreifen, um uns mit euch auszutauschen und eure Fragen zu beantworten.



So! Das war‘s für heute. Bis nächste Woche!