FR EN DE ES IT PT

Wie wäre es mit einem kleinen Jagdausflug auf die Halbinsel der Dracheier, um dort ein paar Schockerschalen zu erlegen? Ab der wöchentlichen Wartung am 12. August und bis zur Wartung am 19. August bekommt ihr es mit den Nachkommen von Grozilla und Grasmera zu tun, die es zu erwecken gilt …


In diesem Sommer könnt ihr in DOFUS Retro gleich doppelt auf die Jagd gehen! Vom 12. bis 19. August macht ihr auf der Halbinsel der Dracheier Hatz auf die Schockerschalen, vom 27. August bis zur Wartung am 9. September fordern euch Grozilla und Grasmera heraus!

Und um das Ganze etwas spannender zu gestalten, veranstalten wir einen kleinen Wettbewerb zwischen den vier Servern von DOFUS Retro: Je mehr Schockerschalen ihr im Verhältnis zu eurer aktiven Population erlegt, desto früher erscheinen die beiden Drachen auf eurem Server!

  • Platz 1 bedeutet, dass Grozilla und Grasmera am 19. August um 18 Uhr auf eurem Server erscheinen.
  • Für Platz 2 bekommt ihr sie ab dem 24. August.
  • Die Server auf Platz 3 und 4 müssen sich bis zum 27. August gedulden.

Belohnungen

  • Alle Spieler, die sich an der Jagd auf die Schockerschalen beteiligen, erhalten einen Schalensplitter, der gegen das Amulett des Grozillaherausforderers eingetauscht werden kann (das den Titel „Eierschalenzerbrecher“ verleiht).
  • Alle Spieler, die dabei helfen, Grozilla und Grasmera zu besiegen, erhalten einen Riesenfangzahn, die gegen einen Schuppenschild eingetauscht werden kann (der den Titel „Eidechsenschreck“ verleiht).

Der Tausch kann bei Syn Jorge auf [-4,25] vorgenommen werden.

Zudem haben wir diese Gelegenheit genutzt, den Look des Schuppenschilds zu korrigieren, da uns aufgefallen ist, dass er genauso wie der Spincter-Cells-Trophäenschild aussah. Nach einigen Recherchen in unseren Archiven und auf Grundlage der Beschreibung des Schuppenschilds im Spiel haben wir ihm nun das Aussehen verpasst, dass er in früheren Zeiten gehabt haben muss. Damit wird seinem Träger nicht nur eine große Ehre, sondern auch ein ganz spezieller Stil verliehen.