Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Nachdem die Veröffentlichung in Frankreich sowohl im Fernsehen und als auch bei Netflix France große Wellen geschlagen hat, ist die 3. WAKFU-Staffel endlich auch für den Rest der Welt auf Netflix verfügbar!

Erratum: Um WAKFUs3 unter optimalen Bedingungen auf den Markt zu bringen, haben wir zusammen mit unseren Partnern beschlossen, die weltweite Veröffentlichung auf Netflix von Sonntag, 1. April auf Freitag, 6. April zu verlegen.


Das lange Warten hat somit ein Ende! Nachdem die 3. Staffel von WAKFU bereits in Frankreich erschienen ist, wird sie ab dem 1. April auch endlich den Rest der Welt erobern. Das Ganze ist alles andere als ein Aprilscherz: Ab Sonntag, den 1. April, könnt ihr die 13 Episoden der 3. WAKFU-Staffel überall dort finden, wo Netflix verfügbar ist.

Diese Staffel wird mit Tonspuren und Untertiteln in mehreren Sprachen erhältlich sein.

Tonspuren:
englisch
spanisch
deutsch
italienisch
portugiesisch
portugiesisch brasiliano
polnisch

Untertitel:
englisch
spanisch
deutsch
italienisch
portugiesisch
portugiesisch brasiliano
polnisch
schwedisch
dänisch
norwegisch
finnisch
niederländisch
arabisch
chinesisch (vereinfacht)
japanisch


Uns ist natürlich bewusst, dass viele Fans außerhalb Frankreichs bereits dank Fansubs Gelegenheit hatten, die 3. Staffel zu sehen. Man darf allerdings nicht vergessen, dass man die Serie auch auf legalem Wege unterstützen muss, wenn es sie auch in Zukunft noch geben soll.
Damit wir uns auch weiterhin Hoffnung auf eine 4. Staffel machen können, ist es besonders wichtig, dass die Serie ab dem ersten Verfügbarkeitsdatum von vielen Leuten gesehen wird! Wenn ihr also die 3. Staffel (noch einmal) erleben und euer Votum für Staffel 4 in die Waagschale werfen wollt, lasst euch ab dem 1. April auf Netflix sehen!