Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Hier eine Übersicht über das, woran wir derzeit hinter den Kulissen von Dofus arbeiten.

Wie ihr bereits im Devblog zur Neuauflage von Astrub lesen konntet, wollten wir die Stadt der Version 2.46 um Einiges kleiner anlegen, damit es für Greenhorns einfacher wird, sich dort zurechtzufinden.

Aber was wird dann aus den Häusern?

Die Stadt Astrub, so wie ihr sie kennt, umfasst insgesamt 74 Wohngebäude. Durch Reduzierung der Maps in der Stadt mussten wir ebenfalls die Anzahl der Häuser einschränken.

Aber keine Sorge, die Hauseigentümer von Astrub werden deswegen bestimmt nicht auf die Straße landen!

Wie bereits im Falle der Serverfusion werden wir die Häuser instanziieren, damit jedem Eigentümer wirklich dasselbe Haus (Größe, Anzahl der Zimmer, Zahl der Truhen usw.) wie vor dem Update zugewiesen werden kann.

Alle Häuser werden künftig in einem Umkreis von 6 Maps um den Zaap angesiedelt.

Immer gemütlichere Innenräume

Die Innenräume werden ebenfalls umgestaltet, um sie graphisch an das neue Erscheinungsbild der Stadt anzupassen. Wir haben die Innenräume modernisiert und, gegenüber den alten Häusern von Astrub, thematisch ausgebaut, wobei versucht wurde, die Identität und den Charme der bereits existierenden Häuser durch Beibehaltung bestimmter Dekorationselemente, wie zum Beispiel der Öfen und Uhrwerke, zu wahren.

Casa grande
Sehr kleines Haus
Kleines Haus
Casa grande
Mittelgroßes Haus
Großes Haus