Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Die Hyrkulympiade dauert bereits seit 8 Wochen! 12 Monate = 12 Bewährungsproben, um den besten Server des Jahres zu küren. Vom 16. bis einschließlich 18. März, in dieser Hassang Trapick-Zeit, erwartet euch ein Wettbewerb im Geist der Zeit. Wir treffen euch nämlich in Pandala!

Die Hyrkulympiade geht weiter! Nach Abschluss dieser Reihe von Bewährungsproben der Spielergemeinschaft, die nach dem berühmten Feuer der Brâk-Krieger benannt wurde, wird der Beste der 16 existierenden Server ermittelt. Maximal 16 Punkte sind zu vergeben:
 
  • 16 für den Erstplatzierten
  • 15 für den Zweitplatzierten
  • 14 für den Drittplatzierten
  • Und so weiter... 1 Punkt wird schließlich dem Wettbewerbs-Schlusslicht zugewiesen.

Nach einer ersten Bewährungsprobe, bei der ihr dem Wa Wabbit, dem Königlichen Fresssack, der Königin der Diebe und vielen anderen gekrönten Häuptern der Welt der Zwölf ihren Titel austreiben solltet, war Liebe bis hin zum Unmöglichen gefragt, wobei ein maximale Anzahl an Paarungen zwischen Reittieren erreicht werden musste. Es ist wirklich zum Haare ausraufen, das ist uns klar! Für diese dritte Bewährungsprobe müsst ihr so viele Pandala-Dungeons wie möglich durchmachen. Damit jedoch der Dungeon gezählt wird, muss der jeweilige Wächter mit einem 8er Team besiegt werden!

Aber aufgepasst: Ein Charakter darf nur ein einziges Mal pro Dungeon gezählt werden. Daher werdet ihr euch gut organisieren und gegenseitig helfen müssen, damit so viele unterschiedliche Charaktere wie möglich dort eintreffen.

Jeder Boss (Endgegner) bringt je nach Schwierigkeitsgrad eine spezifische Punktanzahl ein, wobei die Ergebnisse je nach aktiver Bevölkerung der Server im gegebenen Zeitraum gewichtet werden:
 
  • Bulbig Brossa: 50 Punkte
  • Daigoro: 80 Punkte
  • Meister Pandoar: 120 Punkte
  • Tanukouï San: 130 Punkte
  • Peki Peki: 150 Punkte

Vom 23. bis einschließlich 25. März erhalten die 3 Gewinner, zusätzlich zum Punktgewinn für die Platzierung ihres Servers, eine Erhöhung der bei erfolgreichen Challenges ergatterten Boni. Um 100% für den Erstplatzierten, um 75% für den Zweitplatzierten und um 50% für den Drittplatzierten.

Falls spezifische Server (Heroisch, Episch & Monoaccount) bei dieser Bewährungsprobe in die Top 5 aufsteigen, gewinnen sie sogar die Auszeichnung der Erstplatzierten!

Ihr habt von Freitag, 16. März, ab 0:01 Uhr bis Sonntag, 18. März, 23:59 Uhr, um diese Bewährungsprobe zu bestehen!
 

Abschließend ein Überblick über die aktuelle Platzierung:

Konstante Spitzenstellung der 3 Server Ush, Julith und Brumen. Ush musste jedoch Julith den ersten Platz überlassen. Netter Aufstieg der Server Pandora und Nidas, während Monoaccount und Crocabulia mehrere Plätze verloren haben. Der Kampf tobt weiter, und es warten bestimmt noch mehr überraschende Wendungen bei den nächsten Bewährungsproben auf euch!