FR EN DE ES IT PT

Wer ist der beste Server 2018? Das werden wir am Ende der 12 Arbeiten des Hyrkul wissen, der Herausforderungen an die Spielergemeinschaften, die euch über den Zeitraum eines Jahres einmal im Monat erwarten. Derzeit liegen Julith und Ush gleichauf an der Spitze der Rangliste, aber noch ist nichts entschieden. Wird sich bei der 4. Herausforderung etwas an der Tabelle ändern? Seid dabei! Vom 20. bis 22. April!

Im Monat von Ostewn ist Eierjagd angesagt! Eure Mission in der vierten Arbeit des Hyrkul – falls ihr dazu bereit seid – besteht darin, zwischen Freitag, 20. April (0:01 Uhr) und Sonntag, 22. April (23:59 Uhr) so viele Eier der Drachei wie möglich zu sammeln.

 

Die Eier der Drachei sind weiß, saphirblau, gold und schwarz und bringen pro Stück 10 Punkte ein; und wenn ihr den Dofus Vulbis droppt, bekommt ihr 10.000 Punkte!

 

Die Gewinne

 

Am Ende dieser Herausforderung gibt es Gewinne in Form von Belohnungen für die Server (einzulösen am Wochenende vom 27. bis 29. April) und von Punkten, die sich auf die Platzierung auswirken.

 

- Belohnungen._ Die Chancen, zwischen dem 27. und 29. April auf den Kreaturen Beute zu erlangen, werden erhöht:

100 % für den 1. Server

75 % für den 2. Server

50 % für den 3. Server

 

- Punkte._ Am Ende der Herausforderung erhalten alle Server Punkte:

16 Punkte für den 1. Server

15 Punkte für den 2. Server

14 Punkte für den 3. Server

Und so weiter bis zum 16. Server, der 1 Punkt erhält.

 

- Spezialserver: Wenn der heroische, der epische oder der Monoaccount-Server in die Top 5 dieser Herausforderung gelangen, erhalten sie denselben Bonus wie der Siegerserver.

 

Die allgemeine Rangliste

 

Julith und Ush haben bislang die meisten Punkte eingefahren und streiten Runde um Runde um den ersten Platz in der Rangliste, dicht gefolgt von Brumen. In der Verfolgergruppe ist keine große Bewegung zu erkennen, mit Ausnahme von Furye, der nach der Herausforderung im März ganze vier Plätze eingebüßt hat, und Ombre, der ein wenig Boden gut machen konnte.

 

Noch ist alles möglich: Also ran an die Eier!