Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Die Kneipen überall in der Welt der Zwölf haben Echos Geburtstag gefeiert; Bier ist reichlich geflossen, Fässer wurden geleert, leere Kokalan- und Vodkawaflaschen wurden überall gefunden... Den Gerüchten nach konnte man sogar einige Schmuggler-Muschtails bekommen, wenn man etwas tiefer in die Tasche gegriffen hat.

Die Geschäfte liefen hervorragend! Um die Bedürfnisse der gut gelaunten Kunden bedienen zu können, sind die Bestellungen der Kneipenwirte in die Höhe geschnellt – sehr zur Freude der Zulieferer aus Pandala und Frigost: Fässer, Bambus, Eis, Getreide... Eine Win-Win-Situation, die allerdings einige Unruhen mit sich brachte, wie Lieferungen in letzter Minute, mitternächtliche Raubzüge, die nicht immer den Gesetzen folgten... Große Eisblöcke wurden in sämtlichen Gebieten Frigosts herausgebrochen. Die Gier was so groß, dass niemand bemerkte, dass die Eisblocklieferungen für Amakna mehr als nur Eis enthielten...

Am Monster-Mash-Wochenende laden wir alle auf Echo ein, die Ärmel hochzukrempeln, um die Monsterinvasion zurückzuschlagen!

Wenn ihr am Wochenende in Amakna seid, ladet jemanden in eure Gruppe ein, den ihr noch nicht kennt, helft einem Neuling, ein paar Stufen aufzusteigen, oder sagt infach nur „Hallo“ zu den Leuten, denen ihr begegnet. Es wird reichlich Monster für alle geben, ihr könnt euch also entspannen und teilen!

Ihr dürft entscheiden, welche Monsterfamilie ihr in Amakna bekämpfen möchtet. Zur Wahl stehen Barbären, Monster der Gläsernen Fangzähne oder Monster des Versteinerten Waldes. Beachtet bitte, dass es KEINE freilaufenden BOSSE geben wird. Außerdem benötigen die Monster, egal welcher Familie, etwas Zeit, um sich zu akklimatisieren... Wenn ihr also über sie stolpern solltet, fürchtet euch nicht, sie werden sich zwar verteidigen, aber nicht selbstständig angreifen.

Ihr könnt eure Stimme bis Freitag, den 18. Mai, um 10 Uhr MESZ abgeben. Die Monsterfamilie mit den meisten Stimmen, wird Amakna bis zur wöchentlichen Wartung am Dienstag, den 22. Mai, heimsuchen.