Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Ihr schwingt euch auf euer Reittier, legt euch ins Zaumzeug, schwitzt Blut und Wasser, um die nächste Etappe zu erreichen… und dann legt ihr wieder los und versucht, den nächsten Sieg einzufahren: Nehmt im August am großen Rennen teil, das euch von Dungeon zu Dungeon durch die Welt der Zwölf führt!

Ihr habt das ganze Jahr trainiert, Monat für Monat, Dungeon Rusher für Dungeon Rusher. Abr die DR World Tour ist nochmal ein ganz anderes Paar Räder! Einen Monat lang erwartet euch ein ganzes Dutzend Dungeons: Jetzt heißt es, das Gefährt wechseln und in die Pedale treten!

Spielt die Dungeons und erntet Ruhm und Belohnungen: nur diesmal eben im verschwitzten Trikot!

Wir werden euch in Kürze ausführlicher darüber informieren. Bis dahin weisen wir euch schon einmal auf folgende Punkte hin:

  • Der Schild wird nicht gedroppt, sondern ist eine Questbelohnung, die von dem NSC aktiviert wird, der den Zugang zum Dungeon freigibt; das heißt, den Schild kann jeder Charakter nur einmal erhalten;
  • Die Dungeons werden mit einigen Tagen Abstand nacheinander aktiviert; um niemanden zu benachteiligen, der erst später in unsere Tour de Zwölf einsteigt, bleiben sie alle bis zum Ende der DRWT geöffnet. Somit könnt ihr sie auch rückwärts spielen, wenn ihr wollt. In jedem Fall werdet ihr vermutlich auf allen vieren ins Ziel gekrochen kommen, ermattet wie ein Fresssack, der sich gerade frisch gemacht hat!
 

Also, dann bis zum nächsten Mittwoch, den 1. August: Dann erfahrt ihr alles über diese Dungeon Rusher World Tour, die alle anderen Sportveranstaltungen in den Schatten stellen wird!