Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Die Dungeon Rusher World Tour hat begonnen! ...mit den ersten drei Dungeons des Wettbewerbs. Aber damit ihr anschließend nicht versucht seid, euch auf euren Lorbeeren auszuruhen, geht es nahtlos weiter mit den drei nächsten Etappen! Als Belohnung gibt es Schilde und ganz am Ende einen exklusiven Titel!

Nach den Gastgebern der Dungeons Fresssack, Kaakerlaak und Mantiskor erwarten euch drei furchtlose neue Bosse, die entschlossen sind, ihren Schild so teuer wie möglich zu verkaufen! Ihr findet sie in ihren Schlupfwinkeln:

Moon-Dungeon Donnerstag, 9. August;
Kuhloss-Dungeon Samstag, 11. August;
Fraktal-
Dungeon Montag, 13. August.

Auf jeder Etappe werden eure Bemühungen mit einem heiß begehrten Schild belohnt, und am Ende erhält der Gesamtsieger - nein, nicht das gelbe Trikot - sondern einen exklusiven Titel!

Technische Anmerkungen

Die DRWT gehorcht ihren ganz eigenen Regeln.

- Im Gegensatz zu den klassischen Dungeon Rusher erhaltet ihr den Schild als Questbelohnung. Die wird von dem NSC, der euch Zugang zum Dungeon gewährt, automatisch aktiviert. Da der Schild an eine Quest gebunden ist, kann jeder Charakter ihn nur einmal erhalten.

- Die Questen werden automatisch freigeschaltet, und zwar um 0 Uhr (00:00 MESZ) des jeweiligen Tages, sprich um 22:00 Uhr UTC des Vortags.

- Alle freigeschalteten Questen können bis zum Ende des Events gespielt werden.