FR EN DE ES IT PT

Neueste News

Jeu en ligne Games Convention 2007 Info - 30. August 2007
185000 Besucher
3300 Journalisten
507 Austeller
...und das Ankama-Team war auch dabei!
Falls ihr auf der GC hereingeschaut habt, so ist euch vielleicht zufällig einer dieser schönen DOFUS-Flyer in die Hände geflattert. In der Tat wurde tüchtig die Werbetrommel vor Ort gerührt, um die Fachpresse über DOFUS zu informieren, Partnerschaften mit großen Internetportalen abzuschließen und natürlich auch gegenwärtige und zukünftige Spieler auf die Spiele von Ankama aufmerksam zu machen.

Die Goblins werden sich die Augen ausgucken, wenn ihr zum ersten Mal vor ihnen herumstolziert! Wie sollten sie auch nicht fasziniert von euch sein, wenn sie doch den ganzen Tag lang nichts anderes zu sehen bekommen als... hässliche... Bworks...

Am 23.08. wurde Episode 4 online gestellt! Darin erwarten euch neue Emoticons, Dungeons und Monster – und zwar im Bwork-Dorf, im Bwork-Lager, in den Sümpfen und im Goblin-Lager.

Für weitere Infos vergesst nicht, euch die entsprechenden Episodentipps auf unserer Webseite abzuholen oder in den Newsletter zu schauen!
Schon lange von euch erwartet und nun endlich da! Alle zwei Wochen erscheint nun ein weiteres Wallpaper, bis schließlich am Ende,alle Klassen als Hintergrundbild verfügbar sein werden!

Desweiteren wird eine zweite Sammlung an Wallpapern zusammengestellt mit Figuren aller Klassen und das in Kürze.
Aktuell ist bereits das Bild des Iops verfügbar und zwar hier ! Seid in zwei Wochen wieder zur Stelle, wenn das nächste herauskommt!
Ankama würde gern von der Spielergemeinde erfahren, wie ihr als Erstes von DOFUS gehört habt. Egal, ob über die Fachpresse, eine Suchmaschine, Werbung oder Freunde, zögert bitte nicht an dieser Umfrage teilzunehmen.

Hier auf dem Forum könnt ihr über die Ergebnisse der Umfrage diskutieren und eure Meinung mit Argumenten untermauern.
Am 11.08. war es endlich soweit! Die Spielleiter von DOFUS haben ihr Erstlingswerk vorgestellt, welches bei allen Beteiligten großen Anklang fand.Über 1/3 aller zu dem Zeitpunkt eingeloggten Spieler erschienen, um an dem Event teilzunehmen.
Es waren insgesamt 91 Spieler in 13 wohlklingenden Gruppen zu je 6-8 Charakteren am Start:
  • Schicksalswächter
  • Pastafari
  • Helden in Strumpfhosen
  • Dragon Killers
  • Angels of Darkness - ReIncarnation
  • White Shadow
  • Gänseblümchen
  • Schicksalsschlag
  • Legion of eFFeXts!
  • Uniwurst Flurglade
  • Die Gefährten
  • Terra
  • Die sechs lustigen 5
Nach einigen anfänglichen Problemen entwickelte sich schnell ein gesunder Wettbewerb zwischen den Gruppen und der Spielspaß blieb nicht auf der Strecke.
Und wieder ist die Welt etwas gewachsen...

Episode 3 ist nun endlich erschienen mit zahlreichen neuen Möglichkeiten!

Seid ihr stets modebewusst? Dann versucht euch doch einmal als Schneider. Mögt ihr Dungeons? Nun gibt es drei neue Dungeons zu erkunden und sage und schreibe fünf neue Gebiete: Die Fresssack-Ecke, die Ingalsse-Felder, den Wald von Amakna, das Territorium der Banditen und den Friedhof.

__In den Tofuställen der Ingalsse geht es gerade rund. Ein Tofuaufstand ist ausgebrochen. Helft der Bauernfamilie bei ihrer Kampf gegen die rebellischen Tofus! Euren Mut im Kampf gegen die wilden Tofus beweisen ist eine Sache. Doch werdet ihr es auch wagen gegen den Royal Tofu höchstpersönlich anzutreten?
Heiter sind sie, doch voller Kampfeslust – ist erst geleert der Krug, geht’s dem Feind an die Brust!
Vor diesem munteren Völkchen solltet ihr euch durchaus in Acht nehmen, denn überschwänglich, wie die Pandawas und Pandawettchen sind, können sie leicht über die Stränge schlagen. Also, seid aufmerksam und handelt taktvoll, damit ihr diese kleinen Genießer und Genießerinnen nicht aus der Fassung bringt!

Wer wie die Pandawas nicht auf den süßen Duft der Bambusmilch verzichten möchte, sollte sich den entsprechenden Wallpaper auf seinen Arbeitsplatz herunterladen, sowie die zwei neuen Melodien in der Wakfu.com Jukebox!
Zusätzlich zur DOFUS-Reportage auf Gamaxx.de anläßlich der deutschen Version des Spiels gibt es nun auch ein DOFUS-Special auf Games Dynamite mit einem langen Artikel über DOFUS und einer Videotagebuchreihe.

Die bereits erschienenen Folgen präsentieren detailliert, humorvoll und themenbezogen das Spiel DOFUS mit all seinen vielfältigen Facetten. Zögert also nicht hereinzuschauen, damit es auch für euch heißt: "Film ab!".

Das Ankama-Team würde gern von euch wissen, aus welchen Gründen ihr ein Abonnement nehmen würdet (oder genommen habt)?
Hier könnt ihr über die Ergebnisse der Umfrage diskutieren und eure Meinung kundtun.

Jeu en ligne Hochzeit in Amakna Info - 24. Juli 2007

Zwei mutige Abenteurer haben ein neues Abenteuer gewagt! In einer feierlichen Zeremonie gaben sich Daisuki und Ryoko am Montag, den 23. Jullier 637 in der Kirche von Amakna vor Zeugen das Ja-Wort.


Die Gefühle schlugen hohe Wogen, doch war die Entscheidung sonnenklar.

Am 19.07. wurde ein neuer Teil von Amakna enthüllt.

Was gibt es Schöneres, als die Ewigen Lande von Amakna zusammen mit eurem/r Liebsten zu erkunden?

Solltet ihr noch weitergehen wollen, so stet nun inmitten von Amakna die Kirche zur Verfügung. Dem dortigen Priester wird es eine Freude sein, den Bund der Ehe zu schließen, vorausgesetzt, es handelt sich bei eurem/r Liebsten nicht um einen übelriechenden Fresssack!

Viel Freude mit Episode 2 und eurer kleinen, roten Maunzmiez!

Ankama überlegt derzeit ein Pen%Paper-Rollenspiel zu erschaffen, welches im DOFUS Universum spielen würde. Würdet ihr dieses spielen wollen?
Hier könnt ihr über die Ergebnisse der Umfrage diskutieren und eure Meinung kundtun.

Als Fortsetzung unserer Bestrebung, Betrügereien im Spiel aufzudecken und zu bestrafen, haben wir kürzlich zahlreiche Spieler gebannt, die eine modifizierte Version des DOFUS-Clients verwendeten, welche ihnen Vorteile beschaffte. Dies wird in unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen ausdrücklich verboten.Im Zuge dieser Maßnahmen wurden mehrere Hundert Accounts gebannt, sowie viele weitere Hunderte verwarnt.Zahlreiche Spieler haben Verwarnungen erhalten, ohne zu verstehen warum. In vielen Fällen handelte es sich um Spieler, die ihren Account mit anderen Spielern teilen, die ihrerseits Mißbrauch damit betrieben haben. Das Teilen und Weitergeben von Accounts ist verboten. Darum trägt der ursprüngliche Eigentümer des Accounts auch das volle Risiko bei Mißbrauch, wenn er wider besserem Wissen seinen Account mit anderen teilt. Der Support wird in solchen Fällen einfach den Account bannen, ohne den Einspruch des Eigentümers zu beachten.

Due to a technical maintenance from our IVR (PayByPhone) provider, you might meet difficulties using this payment option during one hour (July, the 10th from 5 to 6 o' clock, Paris Time, GMT +2 summer-time).

Ankama würde gern von allen Spielern von Nehra erfahren, welcher Charakterklasse ihr erster, dort erstellter Charakter angehört/angehören wird.
Hier könnt ihr über die Ergebnisse der Umfrage diskutieren und eure Meinung kundtun.

Lang wurds erwartet, nun endlich da:
am 11.07. wurd der Traum endlich wahr!
Denn Nehra erschien, ist's nicht wunderbar?
Der neue deutsche Community-Server trägt den Namen Nehra tragen, der von der Spielergemeinde selbst ausgewählt wurde. Zu Beginn werden die Gebiete Incarnam und Astrub zugänglich sein. Nach und nach werden in regelmäßigen Intervallen weitere Regionen hinzukommen. So gibt es immer etwas Neues zu entdecken, seien es neue Abschnitte, Dungeons, Berufe oder neue Funktionen im Spiel. In der Anfangszeit wird der Server für alle Spieler kostenlos bleiben.

Das Update zur Version 1.19 des DOFUS-Clients ist auf der Downloadseite von DOFUS erhältlich.In diesem neuen großen Update werden neue idyllische Landschaften hinzukommen, nämlich die Felsenbucht von Astrub und die Bucht von Cania. Perfekt für den Fang von Fischleins, Krebsen und Rolfmöpsen! Zudem gibt es noch eine Reihe neuer Questen rund um Allisters Schloss und im Bwork-Lager!


Gerüchten nach sollen Osamodas Peitschenhiebe lieben… doch in Wahrheit ziehen sie es vor, Peitschenhiebe auszuteilen! Nun feiern die Osamodas lautstark ihren Einmarsch auf Wakfu.com! Doch anfassen gibt es nicht. Höchstens aus der Ferne sehen…und selbst das bloß auf eigenes Risiko…

Ihr braucht nicht länger zu warten. Die neue Beta 2 - Version des Spieles wird es euch ermöglichen, alle Neuheiten zu entdecken und euren Titel als bester Trainer zu verteidigen.Der neuen Client des Spieles steht ab jetzt im Downloadbereich der Webseite zur Verfügung. Das Spiel wird derzeit getestet. Bitte leitet daher alle eventuell gefundenen Bugs an den Support von Ankama Games weiter .

Phishing aus der Sicht der Comiczeichnerin Maliki...



Kürzlich wurden insgesamt 250 Accounts von Abonnenten gebannt, weil sie Werbung für Phishing-Webseiten gemacht haben. Ankama geht durchaus gegen Phishing-Betreiber vor und verschärft auch den Ton.

Damit es euch nicht irgendwann so geht, wie dem Iop im Comic-Strip, solltet ihr die folgende News lesen und immer befolgen!
Also denkt dran, gebt einzig auf den offiziellen Webseiten von Ankama (siehe Link zur News) eure Accountdaten ein und gebt diese niemals weiter!Neueste Nachrichten zu diesem Thema:
1.400 Betrüger erwischt!
Vor ein paar Tagen haben die mit dem Server-Monitoring betrauten Informatiker unseres DOFUS-Teams einen “Bot“ - ein quasi selbständiges Programm zum massenhaften Einsammeln von sensiblen Daten - ausfindig machen können. Dieser “Bot“ wurde in DOFUS mit dem Versprechen verbreitet, das Boosten der DOFUS-Spielercharaktere zu beschleunigen. Tatsächlich handelte es sich bei diesem “Bot“ um einen “Keylogger“, dessen Aufgabe einzig und allein darin bestand, die Accountdaten der Spieler einzusammeln, die so sorglos waren, selbige im Spiel bekannt zu geben. Der Entwickler dieses Programms wurde gebannt und alle seine Konten wurden gesperrt. In diesem Zusammenhang haben wir ebenso 1.400 Spieler gebannt, die sich in die Opferrolle geflüchtet haben, obwohl sie genauso unverantwortlich handelten wie der Entwickler des die Daten einsammelnden “Bots“. Unsere Informatiker haben unverzüglich reagiert und den “Bot“ eliminiert. Wir fordern alle von der Accountsperrung betroffenen 1.400 Spieler auf, von einer Kontaktaufnahme zum Support wegen möglicherweise verschwundenen Gegenständen oder Spielercharakteren nach der Aktivierung des “Bots“ abzusehen. In unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie auf unseren Webseiten weisen wir ständig darauf hin, dass die Spieler ihre vertraulichen Daten wie ID und Login nicht weitergeben dürfen. Wir weisen an dieser Stelle erneut und wiederholt darauf hin, dass die Nutzung von mit betrügerischer Absicht erstellten Programmen gegen unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen verstößt. Wer derartige Programme verwendet, wird gebannt.
Bedenkt bitte, dass ihr damit sowohl euch als auch andere Spieler schädigt, und dass ein Betrugsversuch auf halbem Wege einem Diebstahl gleichkommt. Helft uns, Betrugs- und Täuschungsversuche aufzudecken und meldet derartige Versuche dem Support! Helft uns, dass das Spiel fair für alle Spieler bleibt!

Das Team von Ankama Games würde gern erfahren, welches Betriebssystem zum Spielen von DOFUS verwendet wird. DOFUS wird auch weiterhin für alle bisherigen Betriebssysteme entwickelt, ganz unabhängig von den abgegebenen Antworten.
Im Forum könnt ihr hier über das Thema diskutieren.

Haue, Haue, noch mehr Haue… und er genießt das auch noch! Schließlich verleiht dies einem Sacrieur seine gewaltige Stärke. Wie sehr er dies mag, könnt ihr nun auf Wakfu.com feststellen und daneben seinen schicken, tattoobedeckten Körper begutachten!

Liebe DOFUS-Spieler,

wie ihr im Forum bereits lesen konntet, wird das Team von Ankama Games eine offene Beta-Test-Phase zum Testen des zukünftigen deutschen Servers Nehra einrichten. Diese wird am 05.06. nach der üblichen Wartung beginnen und allen Spielern offen stehen, die den entsprechenden Test-Client herunterladen und dort die deutsche Sprache einstellen. (diese Option wird erst ab dann verfügbar sein. Bitte stellt nicht die Sprache eures regulären Clients um, da die entsprechenden Sprachdateien derzeit noch nicht geladen werden können.) Der Beta-Test wird auf einem eigens dafür geschaffenen Testserver ablaufen. Daher wird es nicht möglich sein, auf dem Testserver erstellte Charaktere auf den späteren Server zu übernehmen. Entsprechende Charaktere werden wahrscheinlich nach Ablauf der Testphase gelöscht werden.Die Testphase wird mindestens 2 Wochen dauern. Der Erscheinungstermin des zukünftigen Servers wird dabei in erster Linie von der Anzahl und der Verbesserung eventueller Bugs und sprachlicher Mängel abhängen.Zu Beginn werden auf dem Testserver folgende Regionen verfügbar sein: Incarnam, Astrub, Tainéla und der Fresssack-Dungeon. Ein wenig später (nach Möglichkeit jede Woche) fügen wir weitere Episoden hinzu, wenn die Spieler ein wenig an Erfahrung gewonnen haben.Spieler, die sich am Beta-Test beteiligen möchten, werden gebeten, gefundene Bugs und Textprobleme in der Forumsrubrik "Testserver" mitzuteilen und nicht über den Support.Ihr seid nun gefragt. Denn nur eure Beteiligung wird erlauben, die später auf Nehra erscheinende Spielversion so fehlerfrei und so gut spielbar zu machen, wie nur möglich.Also bis bald auf dem Testserver,Euer Ankama-Team
Jeu en ligne Die Strafen in DOFUS Info - 18. Mai 2007
Als abschreckende Maßnahme und um die Missstände im Spiel zu reduzieren wird Ankama Games nun die genauen Details der Regeln in DOFUS erläutern.