Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Goultarminator - Regeln

Qualifizierung

Anmeldung

Zur Anmeldung reicht es aus, sich auf die Anmeldungsseite zu begeben, das Formular auszufüllen und abzuschicken.
Die Bewerber können bis zum Ende der Anmeldungsfrist ihre Bewerbung ändern oder zurückziehen.
Die Anmeldung ist bis zum Ende des Schnelligkeitstestes möglich.
Es wird nur eine Anmeldung pro Account und Person akzeptiert.

Schnelligkeitstest

Die Bewerber für die Qualifizierung für das Turnier müssen sich einem Schnelligkeitstest unterziehen.

Dafür wird Goultard selbst die Serverwelten aufsuchen und die Kampfkraft der Bewerber prüfen. Es versteht sich, dass der Organisator des Turniers nicht mit vollen Kräften kämpft, damit überhaupt noch Teilnehmer übrig bleiben.
Die Prüfung ist einfach: Goultard so schnell wie möglich besiegen. Genauer gesagt: es wird zunächst die Rundenzahl bis zum Ende des Kampfes berücksichtigt und nur bei einem Gleichstand die tatsächliche Zeit des Kampfes.

Die Kämpfe gegen Goultard finden an einem besonderen Ort statt, der speziell von Goultard geschaffen worden ist, und den man mit dem Zaap im Astaknydenwald [-6,-12] erreichen kann.

Die Bewerber müssen alleine gegen Goultard antreten.
Auf der Karte des Kampfes ist das PvP untersagt.
Auf dem Heroic Server sind Angriffe auf den Karten -9/-9, -6/-9, -6/-10 und -6/-11 während des Schnelligkeitstests deaktiviert.

Die 5 besten Zeiten für jede Klasse und jeden Server ermöglichen die Teilnahme an dem zweiten Test.

Die teilnehmenden Charaktere müssen während der Anmeldung und während des Schnelligkeitstests mit der gewählten Klasse antreten.
Falls ein Charakter während der Dauer des Schnelligkeitstests eine Änderung der Klasse durchführen sollte, wird sein Ergebnis für die Bestenlisten für die zweite Auswahlrunde nicht berücksichtigt.

Das Ergebnis des Schnelligkeitstests wird direkt im Spiel ermittelt. Wir berücksichtigen nur die beste Zeit der Charaktere.

Falls es für eine Klasse nicht ausreichend Teilnehmer beim Schnelligkeitstest gibt, werden die verbleibenden Plätze mit den angemeldeten Charakteren mit der höchsten Stufe (entsprechend des Gesamtbetrags der Erfahrungspunkte) besetzt.

Beliebtheitstest

Die 5 Bewerber jeder Klasse mit den besten Zeiten werden auf jedem Server einem Beliebtheitstest unterzogen.

Sobald die Ergebnisse des Schnelligkeitstests veröffentlicht wurden, wird für jeden Server ein Formular verfügbar, mit dem Vertreter jeder Klasse für das Turnier nominiert werden können.
Die Spieler von jedem Server können die 5 ausgewählten Bewerber nach ihren Vorlieben sortieren.

Auf allen Servern werden die Bewerber jeder Klasse, die am meisten Punkte erhalten, als Teilnehmer des Goultarminator ausgewählt.
Bei allen Klassen (außer Halsabschneidern) wird der Bewerber mit der zweithöchsten Stimmenzahl eines Servers der Ersatzkämpfer der jeweiligen Klassen. Falls der Teilnehmer bei einem Kampf abwesend sein sollte, muss der Ersatzkämpfer antreten, damit es nicht zum Aufgeben wegen Nichtantreten kommt.

Es ist notwendig, abonniert zu sein und über einen Charakter der Stufe 81 oder höher auf dem jeweiligen Server zu verfügen, um an der Abstimmung für den Beliebtheitstest teilnehmen zu können.
Ein einziger Account kann nur an einer einzigen Abstimmung für einen Server teilnehmen. Es wird nur eine Teilnahme pro IP akzeptiert. Im Fall von Manipulationsversuchen kann es zu Sanktionen kommen.

Das Turnier

Allgemeine Regeln

  • Das gesamte Turnier findet auf einem speziell dafür eingerichteten Server statt.

  • Zuschauer haben keinen Zugang zum Server, mit Ausnahme derer, die von den Ausrichtern eine gesonderte Erlaubnis erhalten.

  • Für jeden Server gibt es 16 Vertreter, und zwar jeweils einen pro Klasse (mit Ausnahme der Übermagier).

  • Die Kämpfer von jedem Server werden in 4 Teams von 4 Charakteren eingeteilt.

  • Ein Server, der nicht mindestens über einen Vertreter von jeder Klasse, d.h. mindestens 16 Kämpfer, verfügt, kann nicht an dem Turnier teilnehmen.

  • Ein unvollständiges Team kann nicht an Kämpfen teilnehmen. Das Erscheinen eines unvollständigen Teams wird als Aufgeben des Teams gewertet.

  • Ein NSC ermöglicht es den Teilnehmern ihre Eigenschaften auf dem Turnierserver beliebig oft kostenlos zurückzusetzen.

  • Die zeitweiligen Boni (Bonbons und andere Boni) werden automatisch bei Betreten der Turnierarena von den Charakteren entfernt.

  • Alle Teilnehmer können auf einen Stall auf dem Turnierserver zugreifen, in dem sich Dracotruter und Seequaggas der Stufe 100 von allen Sorten befinden werden.

  • Auf dem Turnierserver können keine Schilde verwendet werden.

  • Die Stufe von allen Teilnehmern wird bei Betreten des Turnierservers automatisch auf 200 gesetzt, selbst wenn die Charaktere auf ihren Herkunftsservern eine geringere Stufe haben.

  • Falls ein Spieler einen laufenden Kampf aufgibt, wird sein Team automatisch als Verlierer gewertet.

  • Es handelt sich um ein internationales Turnier. Alle Teilnehmer haben das Recht, sich in ihrer eigenen Sprache auszudrücken. Die wesentlichen Informationen (Kampfbeginn, Kampfende) werden auf dem Turnierserver auf Französisch und Englisch mitgeteilt.

  • Bei der Erstellung der Teams haben die Hauptkandidaten Vorrang gegenüber ihren Stellvertretern. Falls das Team jedoch der Ansicht ist, dass der Stellvertreter einen Kampf eher für es entscheiden kann, dann ist es auch möglich, den Stellvertreter zu bevorzugen, obwohl der Hauptkandidat anwesend und verfügbar ist. Das erste vollständige, den Anforderungen entsprechende Team, das sich dem Schiedsrichter vorstellt, wird ausgewählt, um am Kampf teilzunehmen.

  • Ein besiegter und von einem Osamodas wieder auferweckter Charakter zählt bei der Berechnung der Punkte am Ende des Kampfes als ein besiegter Charakter.

Die Schiedsrichter

Während des gesamten Turniers werden die Kämpfe von Schiedsrichtern überwacht.
Im Fall von Meinungsverschiedenheiten zwischen Teams hat der Schiedsrichter eine Entscheidung zu treffen. Alle Teams müssen die Schiedsrichter und ihre Entscheidungen respektieren.

Bildung der Teams

Nach der Veröffentlichung der offiziellen Liste der 16 Turnierteilnehmer von allen Servern verfügen diese über einige Tage, um sich in 4 Gruppen mit je 4 Charakteren aufzuteilen.
Falls zwischen den 16 Kandidaten Konflikte auftreten, welche die Bildung von Teams unmöglich machen, dann geschieht dies durch Ankama per Los.
Die Zusammensetzung der Teams wird für alle Teams gleichzeitig bekanntgegeben.

Die Vorauswahl

Die 53 Server des Goultarminator kämpfen nach einem System der schweizer Runden gegeneinander. Die Vorauswahl umfasst 6 Runden.

Bestimmung der Gegner:
Die Server, die in der ersten Runde aufeinander treffen, werden per Zufall ausgewählt. Ab der Runde 2 erfolgt die Auswahl der gegeneinander kämpfenden Server entsprechend der von ihnen erhaltenen Punkte. Das beste Team von jedem Server (entsprechend der Teamtabelle) kämpft gegen das beste Team des gegnerischen Servers, das zweitbeste Team gegen das zweitbeste, usw.
Die Auswahl der Gegner für die Server mit den meisten Punkten erfolgt vorrangig.
Falls es eine ungerade Zahl von Servern in einem Punktebereich gibt, kämpft ein Server gegen einen Server des nächsttieferen Punktebereichs.
Falls es im niedrigsten Punktebereich eine ungerade Zahl von Teams gibt, erhält einer der schlechtesten Server einen automatischen Sieg. Die vier Teams von diesem Server kämpfen dann nicht in dieser Runde und sie erhalten je 3 Punkte und 60 GP, sowie 3 Punkte für den Server. Ein Server kann nicht zweimal einen automatischen Sieg erhalten.
Es wird soweit möglich verhindert, dass zwei Server, die bereits gegeneinander gekämpft haben, sich erneut als Gegner haben.

Terminkalender:
Die Kämpfe der Vorauswahl finden zwischen dem 1. und dem 12. August zwischen 19:30 und 23:30 Uhr MEZ statt.
Nach Ablauf einer Runde wird ein detaillierter Plan für die folgende Runde veröffentlicht.

  • Runde 1: 1. August
  • Runde 2: 3. August
  • Runde 3: 5. August
  • Runde 4: 8. August
  • Runde 5: 10. August
  • Runde 6: 12. August


Die Kämpfe beginnen jeweils an 4 Uhrzeiten (MEZ):

  • 19:30 Uhr
  • 20:15 Uhr
  • 21:00 Uhr
  • 21:45 Uhr


Kriterien für die Auswahl zu den Finalphasen: Die 16 besten Server nehmen an den Finalphasen teil.

Platzierung der Server:
Die Platzierung der Server wird nach 4 Kriterien mit abnehmender Bedeutung bestimmt:

  • 1. Die Schweizer Punkte der Server.
  • 2. Ihre PSG.
  • 3. Die Summe der Schweizer Punkte der 4 Serverteams.
  • 4. Die Summe der Goultarminatorpunkte der 4 Teams.


Eingabe der Ergebnisse
Nach jedem Kampf ist es Aufgabe der Teilnehmer, ein Formular auszufüllen, das angibt, welches der beiden Teams gewonnen hat.

Achtung: Die Eingabe der Ergebnisse nach dem Kampf ist für beide Teams notwendig. Die Teams, die die Eintragung der Ergebnisse unterlassen oder die falsche Informationen angeben, werden sanktioniert (siehe "Regeln und Sanktionen").

Die Finalphasen

Die verbleibenden 16 Server treten in K.-o.-Runden vom Achttelfinale bis hin zum Finale gegeneinander an.

Im Gegensatz zur Vorauswahl kann es kein unentschieden mehr geben. Wenn jetzt beide Server jeweils zwei Kämpfe gewinnen, muss ein fünfter Kampf gespielt werden.

Entscheidungskämpfe:
In den Entscheidungskämpfen werden keine Punkte für Teams oder Server vergeben. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, über die Qualifikation zu entscheiden. Jeder teilnehmende Server wählt einen Kapitän, der zusammen mit dem Kapitän des konkurrierenden Servers Teil des exklusiven Teams wird, das in diesem Kampf antritt. Sobald eine Klasse von einem Server gewählt wird, steht sie dem gegnerischen Server nicht mehr zur Verfügung. Sowohl zu Anfang als auch mitten im Auswahlvorgang können die Kapitäne Klassen ablehnen. Das bedeutet, dass die entsprechende Klasse keinem der beiden Server zur Wahl steht. Entscheidungskämpfe unterliegen nicht den normalen Regeln für die Zusammenstellung. Ein Team kann aus mehreren Klassen bestehen.
Es funktioniert so:

  • 1. Server A lehnt eine Klasse ab.
  • 2. Server B lehnt eine Klasse ab.
  • 3. Server A wählt eine Klasse.
  • 4. Server B wählt eine Klasse.
  • 5. Server B wählt eine Klasse.
  • 6. Server A wählt eine Klasse.
  • 7. Server A lehnt eine Klasse ab.
  • 8. Server B lehnt eine Klasse ab.
  • 9. Server B wählt eine Klasse.
  • 10. Server A wählt eine Klasse.
  • 11. Server A wählt eine Klasse.
  • 12. Server B wählt eine Klasse.


Der Server, der die Runde verliert, scheidet aus (außer beim Halbfinale; hier tritt der Verlierer noch um den dritten Platz an).

Terminkalender:
Die Kämpfe der Finalphasen finden zwischen dem 18. und dem 28. August zwischen 19:30 und 23:30* Uhr MEZ statt. Ein ausführlicher Plan von jeder Phase wird nach dem Ende der vorhergehenden Phase veröffentlicht.

  • Achtelfinale: 18. August
  • Viertelfinale: 21. August
  • Halbfinale: 24. August
  • Kampf um den dritten Platz: 27. August
  • Finale: 28. August


* Das Halbfinale, der Kampf um den dritten Platz und das Finale werden wahrscheinlich vor 19:30 (MEZ) beginnen.

Berechnung der Punkte

Punkte der Server
Die Teams erhalten nach jeder Kampfreihe Punkte:

  • Sieg 4-0 oder 3-1: Der Gewinner erhält 3 schweizer Punkte, der Verlierer erhält keine Punkte
  • Gleichstand: Die beiden Server erhalten 1 schweizer Punkt


Im Fall eines Gleichstands hinsichtlich der Schweizer Punkte in der Servertabelle, wird die Reihenfolge der Server in dieser Reihen nach den folgenden Kriterien ermittelt:

Die Prozentzahl der Siege der Gegner (PSG):
Es handelt sich bei diesem Wert um den Prozentsatz der Siege der verschiedenen Gegner, gegen die ein Server gekämpft hat.



Die Summe der schweizer Punkte der Teams.
(Siehe Punkte der Teams)

Die Summe der Goultarminatorpunkte der Teams.
(Siehe Punkte der Teams)

Punkte der Teams
Die Teams erhalten nach jedem Kampf Punkte:

  • Sieg: 3 schweizer Punkte
  • Niederlage: 0 schweizer Punkte


Im Fall der gleichen Zahl von schweizer Punkten bei zwei Teams, wird die Rangliste nach diesen Kriterien in der folgenden Reihenfolge ermittelt:

Dem Prozentsatz der Siege der Gegner (PSG) :
Es handelt sich um das gleiche System wie bei den Servern, es wird hier jedoch auf die Teams angewendet.

Die Goultarminatorpunkte (GP):
Diese Punkte gewinnen Teams in jedem Fall, auch bei einer Niederlage. Die Zahl der Punkte hängt vom Ausgang des Kampfes ab. In der Vorauswahlphase können diese Punkte bei einem Gleichstand zur Ermittlung der Reihenfolge verwendet werden. Sie dienen aber vor allem zur Bestimmung der gewinnenden Server und zur Ermittlung der Belohnungen von jedem Team am Ende des Turniers.
Art des SiegesGewinnerteamVerliererteam
Perfekter Sieg (kein besiegter Charakter)60 Punkte5 Punkte
Sieg zu dritt (3 überlebende Charaktere)50 Punkte15 Punkte
Sieg zu zweit (2 überlebende Charaktere)45 Punkte20 Punkte
Knapper Sieg (1 überlebender Charakter)40 Punkte25 Punkte
Sieg durch Aufgeben des Gegners60 Punkte-20 Punkte
Automatischer Sieg ("bye")60 Punkte /


Schneller Sieg:Ein Sieg in weniger als 8 vollen Runden (d.h. bevor der Rundenzähler die 9. Runde anzeigt) ist ein schneller Sieg. Bei einem schnellen Sieg erhält der Gewinner 20 zusätzliche Punkte.

Das Aufgeben:
Wenn ein Team nicht rechtzeitig erscheint und die am Zeitpunkt des Kampfbeginns unvollständig ist wird das als Aufgeben gewertet.
Das nicht oder nicht vollständig erschienene Team wird als Verlierer angesehen. Das erschienene Team gewinnt wegen Aufgeben des Gegners. Im Fall des Nichterscheinens von zwei Teams werden beide als Verlierer wegen Aufgeben gewertet.
Falls ein Turnierteilnehmer abwesend ist, muss der Ersatzkämpfer einspringen. Falls ein Turnierteilnehmer und sein Ersatzkämpfer abwesend sind, wird das als Aufgeben aufgrund von Nichterscheinen gewertet.
Bei Teams, die 10 Minuten nach dem angekündigten Kampfbeginn nicht eingetroffen sind, wird das Nichterscheinen als Aufgeben gewertet.

Die Belohnungen

A. Die Belohnungen der Teilnehmer


Die 4 Teams des besten Servers:
Alle Teilnehmer (Kämpfer und Ersatzkämpfer) von allen Teams des bestplatzierten Servers (außer den disqualifizierten Teams) erhalten einen exklusiven Schild, der die Freischaltung des Titels "Goultarminator-Champion 646" ) ermöglicht, ein Champion-Set, das zugehörige Emote, eine Emote-Schriftrolle Durchgeknallt, ein 6-monatiges Abo und einen Jackpot* von 800.000 Ogrinen.

Die 4 Teams des zweitbesten Servers:
Alle Teilnehmer (Kämpfer und Ersatzkämpfer) von allen Teams des zweitbesten Servers (außer den disqualifizierten Teams) erhalten 3 Monate Abonnementund einen Jackpot* von 400.000 Ogrinen.

Die 4 Teams des drittbesten Servers:
Alle Teilnehmer (Kämpfer und Ersatzkämpfer) von allen Teams des zweitbesten Servers (außer den disqualifizierten Teams) erhalten 1 Monat Abonnementund einen Jackpot* von 160.000 Ogrinen.

Der Jackpot der Ogrinen wird entsprechend der Zahl der Teilnahme an Kämpfen aufgeteilt. Wenn zum Beispiel ein Hauptkämpfer des gewinnenden Servers an allen Kämpfen teilgenommen hat, erhält er am Ende eine Belohnung von 50.000 Ogrinen. Falls ein Ersatzkämpfer an der Hälfte der Kämpfe teilgenommen hat und der Hauptkämpfer an der anderen Hälfte, erhalten beide Spieler je 25.000 Ogrinen.


Alle Teams:
Alle Teilnehmer (Kämpfer und Ersatzkämpfer) von allen Teams des Turniers (außer den disqualifizierten Teams) erhalten eine Anzahl von Kolosseumsjetons und Dubbelonen, die Zahl der Punkte des Servers multipliziert mit 15 entspricht.

Bonus: Die Zahl der Kolosseumsjetons und Dubbelonen wird um 50% erhöht, falls der Server sich für das 32tel-Finale qualifiziert, sie wird um 100% erhöht, falls ein Team des Servers am Achtelfinale teilnimmt und um 200% falls ein Team des Servers am Finale teilnimmt.

B. Die Serverbelohnungen


Die ersten 10 Server: Diese Server erhalten während einem Wochenende:
- doppelte Erfahrungspunkte,
- doppelte Drops,
- beliebig wieder aufladbare Schlüsselbunde für die Dungeons.

Vom 11. bis zum 20. Server: Diese Server erhalten während einem Wochenende:
- anderthalbfache Erfahrungspunkte,
- anderthalbfache Drops,
- beliebig wieder aufladbare Schlüsselbunde für die Dungeons.

Vom 21. Bis zum 30. Server: Diese Server erhalten während einem Wochenende beliebig wieder aufladbare Schlüsselbunde für die Dungeons.


C. Die zusätzlichen Belohnungen


Drei Jackpots mit 10.000 Ogrinen, d.h. 2500 Ogrinen pro Spieler für die Teams, die die folgenden Boni erzielen:
- Der schnellste Kampf des Turniers.
- Das Team mit der geringsten Zahl von besiegten Charakteren.
- Das Team mit dem höchsten Prozentsatz von schnellen Siegen / Gesamtzahl der Kämpfe.

Regeln und Sanktionen

Es gibt bei dem Goultarminator eine Reihe von Regeln, die für den ordnungsgemäßen Ablauf dieses Events sorgen sollen. Die Organisatoren ahnden die Nichteinhaltung dieser Regeln mit der Anwendung von Sanktionen.

Regeln

  • Alle Teilnehmer, Berichterstatter und Organisatoren haben die anderen Teilnehmer, Berichterstatter und Organisatoren, wie auch die gesamte Menschheit zu respektieren ; alle Beleidigungen oder Provokationen werden geahndet.

  • Die Teilnehmer sind verpflichtet, den Terminkalender der Kämpfe regelmäßig einzusehen und beim Beginn ihrer Kämpfe anwesend und fertig zu sein.

  • Alle Teams müssen stets das Formular zum Ende des Kampfes ausfüllen.

  • Ein unvollständiges Team kann nicht die Erlaubnis zur Teilnahme an Kämpfen erhalten.

  • Ein Kampf wird nie neu gestartet oder angehalten, selbst im Fall von Bugs oder Verbindungsproblemen.

  • Mehrfachteilnahme mit mehreren Accounts ist nicht erlaubt. Es ist unter Umständen möglich, dass Spieler vom gleichen Ort aus teilnehmen und daher die gleiche IP-Adresse haben. Sie MÜSSEN aber unbedingt auf unterschiedlichen Computern spielen und vor Beginn des Turniers den Ausrichtern mitteilen, dass sie sich ihre Internetverbindung teilen.

Sanktionen

Außer bei Beleidigungen oder Provokationen werden alle Sanktionen auf ein Team angewendet, selbst wenn die Regelverstöße von einem einzigen Teilnehmer begangen worden sind. Die wiederholten Regelverstöße werden ebenfalls auf Teams angewendet.

Verschiedene Sanktionen

Nicht oder falsch ausgefülltes Formular: Das Team hat das Formular zum Ende des Kampfes nicht ausgefüllt oder den Ausgang des Kampfes falsch angegeben.

  • 1. Mal: Verwarnung
  • 2. Mal: Niederlage wegen Aufgeben


Beleidigung oder Provokation: Ein Mitglied eines Teams hat einen anderen Spieler, einen Berichterstatter oder einen Organisator beleidigt oder provoziert.

  • 1. Mal: der Spieler lässt beim nächsten Kampf den Ersatzspieler antreten
  • 2. Mal: Der Spieler wird eliminiert, nimmt nicht mehr am Turnier teil und wird vom Turnierserver ausgeschlossen.


Abwesenheit: Ein Team hat sich nicht zur angekündigten Zeit eingefunden oder war unvollständig und es konnte kein Kampf stattfinden.

  • 1. Mal: Niederlage wegen Aufgeben

Mehrfachaccounts: Ein Team beinhaltet einen oder mehr Spieler, die während eines Kampfs den gleichen Computer verwenden.

  • 1. Niederlage wegen Regelbruchs
  • 2. Niederlage wegen Regelbruchs
  • 3. Disqualifizierung

Sicherheit

Die Teilnehmer sind für die Sicherheit und Stabilität ihrer Internet-Verbindung verantwortlich. Jegliche Niederlagen aufgrund von Verbindungsproblemen oder externen Angriffen stellen keine Rechtfertigung für den erneuten Start einen Kampfes dar (siehe "Regeln und Sanktionen") und Ankama kann nicht für den entstandenen Schaden verantwortlich gemacht werden.

Wir raten dringend davon ab, Programme zur direkten Client-Verbindung wie z.B. Skype zu benutzen, da es in diesem Fall leicht möglich ist, eure IP-Adresse herauzufinden. Ihr solltet stattdessen Programme verwenden, die über einen Server laufen (TeamSpeak, Mumble) und dabei natürlich den verwendeten Server gut auswählen.